Über den Paranoiker und seine doppelte Zugehörigkeit

Der Paranoiker erlebt immer noch eine andere Art der Zugehörigkeit. Noch dort, wo er sich endlich zugehörig fühlt, wird er all jene, zu denen er gehört, latent, aber permanent unter den Verdacht stellen, sie könnten „dazugehören“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s